Endlich wieder Spargelzeit :)

Am Freitag war ich bei einer Freundin eingeladen und habe diesen wunderbaren und leichten Spargelauflauf gegessen...heute hab ich versucht, ihn nach zu kochen - mit Erfolg. Hab das Rezept zwar nicht, aber es ist mir dennoch gelungen ;)

 

6-8 kleinere Kartoffeln mit Schale kochen

6-8 Möhren in Scheiben schneiden, kochen

2 Pfund Spargel schälen, kochen

 

Alles sollte zwar gar, aber eher knackig gekocht werden -auf keinen Fall zu weich...

 

Aus 250gr gutem Kräuterfrischkäse,

200ml Sahne,

Salz, Pfeffer und etwas körniger Rinderbrühe

wird die Sauce gerührt.

 

Die Kartoffeln in Scheiben und die Möhren mit

 

300gr. gutem Kochschinken (in Streifen) mischen.

 

In die Auflaufform geben, mit Spargel bedecken.

 

Die Sauce darüber geben und eine Handvoll geriebenen

 

Mozarella darüber streuen.

 

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 min backen lassen (es sollte aber nicht bräunen)

 

Dazu gab es bei uns einen "bunten" Salat - Grüner mit Radieschen und Gurken

 

Ich kann es Euch nur empfehlen...schmeckt einfach zu lecker!!

 

Einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Heike (Montag, 29 April 2013 11:35)

    mmmhhhh... da läuft mir das Wasser im Mund zusammen! DAS gibt's bei uns am kommenden Wochenende. :-)

  • #2

    Blümchen (Montag, 29 April 2013 11:58)

    Da kann ich auch nur sagen MMMMMMHHHHMMMM , das kingt superlecker,und sieht auch lecker aus, sowas mag ich auch total gerne

    Das werd ich auch mal machen!
    GLG Gerlinde